Gerade erschienen

 

Leipziger Universitätsverlag 2018

Elisabeth Gessner
Jenny Giambalvo Rode
Horst Paul Kuhley (Hg.)

UMFANG 326 Seiten

ISBN 978-3-96023-159-2

PREIS 29.00 €

Inhaltsverzeichnis

Hier bestellen

Die Tagungsreihe „Mehrsprachigkeit als Chance“ untersucht die gelebte Mehrsprachigkeit von Menschen in mehrsprachigen Ländern und Regionen aus theoretischer, didaktischer und praktischer Perspektive. Längerfristiges Ziel des Konsortiums, das für die Tagungsreihe verantwortlich zeichnet, ist, diese Landschaft zu „kartographieren“ und einen dynamischen „Atlas der Mehrsprachigkeiten“ zu entwickeln.
Naturgemäß verlangt solch ambitioniertes Vorhaben eine vielschichtige Annäherung an den Gegenstand, die zunächst während mehrerer Kolloquien gewonnen werden konnte. Die nunmehr siebente Zusammenkunft der Beteiligten ist im Juli 2017 in Kassel ausgerichtet worden. In acht Sektionen erörtern mehr als 150 Teilnehmerinnen und Teilnehmer neue wissenschaftliche Forschungen, prüften sprachpolitische Konzepte und tauschten sich über praktische Beispiele aus.
Für den hier vorgelegten Band sind maßgebliche Beiträge aus dem Plenum und den Arbeitskreisen dieser Tagung ausgewählt worden, die in der Summe wesentliche Bausteine zum Fundament des Projektes beitragen.